Category Archives: Windows 10

Windows 10 und seine Lizenz einfach auf einen neuen Computer verschieben

Published by:

Notwendigkeit, Windows 10 auf einen neuen Computer zu verschieben

Heutzutage möchten viele Benutzer aus verschiedenen Gründen Windows 10 auf einen neuen Computer übertragen. Vielleicht ist der Computer zu alt, er läuft zu langsam und das Programm braucht zu lange, um zu laden. oder Ihr Computer stürzt ab, aber Sie haben kein Systemabbild für ihn. oder der neue Computer ist ein nackter Computer. Hier ist ein Beispiel von TenForums.com.

Machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, und dieser Artikel wird Ihnen helfen, Windows 10 in einfachen Schritten sicher auf einen anderen Computer zu übertragen. Zuvor müssen wir über zwei Hauptprobleme sprechen, auf die viele Benutzer während des Prozesses stoßen werden, zum Beispiel das Aktivierungsproblem des neuen Computers und das Hardwareproblem zwischen zwei Computern.

Kann ich die Windows 10-Lizenz auf einen neuen Computer übertragen?

Windows 10-Lizenzen sind an die wichtige Hardware Ihres Computers gebunden, z. B. an das Motherboard, und einige von ihnen können übertragen werden, aber nicht alle. Nun, lassen Sie uns anfangen zu lernen.

OEM (Original Equipment Manufacturer): Diese Lizenz ist auf der Hardware (z. B. der Hauptplatine) Ihres Computers vorinstalliert und an den ersten Computer gebunden, sodass Sie die Windows 10-Lizenz nicht auf einen neuen Computer übertragen können (beachten Sie, dass Sie die Windows 10-OEM-Lizenz auf eine neue Festplatte übertragen können). Der Vorgang erfolgt automatisch, sobald Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist.

Einzelhandel: Diese Lizenz wird online erworben und kann einmal auf einen anderen Computer übertragen werden. Wenn Sie ein kostenloses Upgrade von einer Einzelhandelsversion von Windows 7, Windows 8 oder 8.1 durchführen, behält die Windows 10-Lizenz weiterhin die Einzelhandelsrechte, von denen sie abgeleitet ist.

Volumen: Diese Lizenz wird in großen Organisationen wie Unternehmen, Universitäten oder Behörden verwendet, und Sie können einen einzigen Lizenzschlüssel verwenden, um zahlreiche Installationen zu aktivieren.

Erwähnenswert ist auch, dass Sie mit einer OEM- oder Volumenlizenz Ihre Festplatte auf demselben Computer aktualisieren können. Der Austausch einer Festplatte durch eine größere oder eine SSD, um mehr Kapazität oder eine bessere Leistung zu erhalten, ist im Rahmen der Windows 10-Lizenzierungsregeln absolut in Ordnung.

Kann ich Windows 10 auf einen anderen Computer mit abweichender Hardware übertragen?

Wenn Ihr neues System über die gleiche Hardware wie das alte verfügt, ist das Verfahren zum Verschieben von Windows 10 auf einen anderen Computer äußerst einfach. Sie können einfach die alte Festplatte in den neuen Computer einbauen und damit booten.

Das Problem ist jedoch, dass es schwierig ist, einen neuen Computer mit der gleichen oder zumindest einer ähnlichen Hardware zu bekommen. Daher werden Sie in den meisten Fällen auf Hardware-Inkompatibilitätsprobleme stoßen, wobei das Fehlen eines Systemtreibers die wahrscheinlichste Ursache für den Boot-Fehler ist.

Wie kann man dann dieses Problem lösen und die alte Festplatte in den neuen Computer übertragen? Sie könnten AOMEI Backupper ausprobieren. Es bietet zwei nützliche Methoden an, nämlich das Klonen von Festplatten oder das Sichern und Wiederherstellen von Festplatten. Bitte lesen Sie weiter unten, um Details zu erfahren.

Wie Sie Windows 10 mühelos auf einen neuen Computer mit anderer Hardware übertragen

Hier verwenden Sie die „Universelle Wiederherstellung“ (auch „Wiederherstellung von unterschiedlicher Hardware“ genannt) in AOMEI Backupper Professional, um ein Windows-Image auf einem neuen Computer mit anderer Hardware wiederherzustellen.

Damit können Sie Hardware-Inkompatibilitätsprobleme überwinden und einen sicheren Start gewährleisten. Und diese Methode funktioniert mit allen Windows-Betriebssystemen, einschließlich Windows 11/10/8.1/8/7/XP/Vista.

Folgen Sie dann den detaillierten Schritten, um die Windows 10-Festplatte auf einen neuen Computer zu übertragen. Bitte sehen Sie sich zuerst das Video-Tutorial an, um den gesamten Prozess schnell zu verstehen, und entnehmen Sie dann die Details dem Tutorial.

Schritt 1. Starten Sie den Computer von einem bootfähigen Medium, wenn er nicht normal startet. Legen Sie das bootfähige Medium ein, starten Sie Ihren Computer neu, drücken Sie eine spezielle Taste, um in den BIOS-Modus zu gelangen, um auszuwählen, von wo aus gebootet werden soll, und Sie gelangen auf die Oberfläche von AOMEI Backupper.

Schritt 2. Schließen Sie die externe Festplatte mit dem zuvor erstellten Disk-Image an Ihren Computer an. Klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“ und dann auf „Image-Datei auswählen“, um die externe Festplatte und das darauf befindliche Disk-Image zu finden. Es handelt sich um eine Image-Datei mit der Dateierweiterung .adi.

Schritt 3. Wählen Sie „Gesamten Datenträger wiederherstellen“ und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Schritt 4. Wählen Sie die Festplatte des neuen Computers aus, auf der das Disk-Image gespeichert werden soll, und klicken Sie dann auf Weiter.

Schritt 5. Aktivieren Sie im Fenster mit der Zusammenfassung des Vorgangs das Kontrollkästchen „Universelle Wiederherstellung“, um einen sicheren Start zu gewährleisten, falls Ihr neuer Computer eine andere Hardware hat. Klicken Sie dann auf „Wiederherstellung starten“, um Windows 10 auf dem neuen Computer wiederherzustellen. Warten Sie, bis der Vorgang zu 100% abgeschlossen ist.