Category Archives: Bitcoin-Netzwerk

Mehr Probleme für XRP, da MoneyGram den Handel auf Ripples Plattform einstellt

Published by:

Mehr Probleme für XRP, da MoneyGram den Handel auf der Plattform von Ripple einstellt

Die United States Securities and Exchange Commission hat eine lange und komplexe Geschichte mit der Cryptocurrency-Industrie. Dazu gehören die Verfolgung von betrügerischen Initial Coin Offerings während des ICO-Booms vor ein paar Jahren, das Hin und Her des Bitcoin-ETF und die Probleme bei der Einführung von Krypto-Regulierungen.

Die neueste dieser Fragen ist mit Ripple, die in einem laufenden Rechtsstreit mit der Securities and Exchange Commission ist. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass eine frühere Partnerschaft zwischen MoneyGram und Ripple als Folge des Streits ausgesetzt wurde.

Ripple und MoneyGram gehen getrennte Wege

Vor dieser Ankündigung hatte MoneyGram das Zahlungsprotokoll von Ripple genutzt. Die Partnerschaft begann 2019 und sollte bis 2023 andauern, wird nun aber aufgrund des anhaltenden Rechtsstreits vorzeitig beendet.

„Aufgrund der Ungewissheit bezüglich des laufenden Rechtsstreits mit der SEC hat das Unternehmen den Handel auf der Plattform von Ripple eingestellt“, heißt es in der Mitteilung von MoneyGram.

Im Rahmen der Partnerschaft nutzte MoneyGram RippleNet gegenüber Bitcoin Union, die Zahlungslösung von Ripple, um grenzüberschreitende Abwicklungen durchzuführen. Ripple seinerseits hatte MoneyGram finanzielle Anreize für die Nutzung seiner Lösungen gegeben.

So gab Ripple MoneyGram im letzten Quartal 2020 bis zu 8,5 Millionen Dollar. Diese Zahlungen wurden als „Marktentwicklungsgebühren“ bezeichnet und nun, da die Partnerschaft endet, hat MoneyGram erklärt, dass sie nicht mehr in den Genuss der Ripple-Marktentwicklungsgebühren kommen werden.

Diese Aussetzung der Partnerschaft mit Ripple kommt als Ergebnis der SEC, die gegen sie vorgeht, weil sie behaupten, dass es sich um einen nicht registrierten Verkauf eines Wertpapiers in Form ihres nativen XRP-Tokens handelt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die SEC ein solches Problem mit einem Krypto-Unternehmen hatte

Zuvor hatten sie einen Rechtsstreit mit Telegram über den Verkauf ihres TON-Tokens, auf dem Telegram darauf bestand, dass es sich um ein Utility-Token und nicht um ein Wertpapier handelt. Die Debatte über die richtige Klassifizierung von Krypto-Assets durch die SEC läuft schon lange. Kritiker der Kommission haben behauptet, dass keine ordnungsgemäße Klassifizierung eingeführt wurde und die Branche darunter leidet, wie es bei Ripple der Fall ist.

Da die Krypto-Industrie robuster und reifer wird, wird erwartet, dass eine bessere Klassifizierung eingeführt wird.

USA Elections, Akon head of strategy for Brock Pierce

Published by:

Brock Pierce is increasingly immersed in the election campaign for the 2020 U.S. elections and wanted Akon next to him.

The rapper has become an exponent of the Bitcoin Loophole world for his Akoin project, a crypto currency that he will launch in Africa with the aim of promoting financial inclusion.

Akon will lead Brock Pierce’s campaign strategy.
In the announcement of his appointment, he stated:

„I have always known that Brock Pierce is a good guy. He is a real person and does not move along party lines. We share the same dream of advancing America for all without favorites at a particular base.

Now Brock Pierce’s team consists of his vice president Karla Ballard, Akon and Brittany Kaiser, who in addition to being a human rights and data protection activist, has also been a strategist in previous election campaigns, alternately for Republicans and Democrats. She rose to the headlines for contributing to the Cambridge Analytica scandal about how Facebook used user data for political purposes as well.

Brock Pierce, third wheel between Trump and Biden

The elections in the United States are taking on a definitive picture. In recent days, the Democratic Party convention has anointed Joe Biden as a ticket candidate with Kamala Harris.

The Republican Party convention also confirmed Donald Trump’s candidacy with his deputy Mike Pence, with the aim of governing another four years.

The Independent Party also unanimously chose Brock Pierce as a candidate. Brock Pierce’s aim is to show that Republicans and Democrats have been creating a fake alternation for 200 years: the reality is that they are part of the same political establishment that he aims to break with his candidacy.

In his investiture as an Independent Party candidate, Brock Pierce said he feels honored and added:

„Having the support of America’s third largest party is a massive endorsement of freedom, prosperity and harmony that our campaign is about. This is a time of unprecedented crisis, requiring unprecedented solutions worthy of the 21st century. I am ready to lead America with all my heart, mind, soul and spirit. If we unite now, right now, we can rise from the ashes of division and create a much better world.

Franck MacKay, head of the Independent Party, praised Brock Pierce’s qualities:

„Brock Pierce is clearly the best candidate for our times. The world is changing and we need a President of the United States who knows how to use science, technology and the digital economy to improve people’s lives. Brock Pierce is the kind of leader who can move this nation forward and create a great new party in America based on common sense and moderate policies to counteract the strongly biased nature of the current election landscape.

Appreciation also for VP Karla Ballard:

„We are sincerely pleased to support Karla Ballard for the Vice President of the United States. In addition to her solid experience in business and social change, she will take her place in history among the women who will stand for vice-presidency in the 2020 elections“.

The appointment is for November 2020, when it will be the voters of the United States who will say whether Brock Pierce will be able to undermine a political landscape dominated by Democrats and Republicans.

Ethereum von Bitcoin Evolution in Finnland als Tägliche Analyse

Published by:

EOS & Ethereum Tägliche Technologie-Analyse

  • EOS sank am Montag um 3,16%. Nach einem Verlust von 1,25% in der vergangenen Woche beendete EOS den Tag bei 2,6712 $.
  • Bei einem gemischten Start in den Tag stieg EOS auf ein Intraday-Hoch von 2,7673 $ am frühen Morgen, bevor es auf ein spätes Morgen-Tief von 2,7268 $ fiel.
  • EOS ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsstufen bis zum Morgen ungeprüft. EOS fand Unterstützung vom breiteren Markt und erholte sich am frühen Nachmittag auf ein Niveau von 2,76 $, bevor es in den Rückwärtsgang ging.

EOS verfehlte deutlich die wichtigsten Widerstandswerte und fiel auf ein spätes Intraday-Tief von 2,6251 $.

Die Bitcoin Evolution Analyse in Finnland und co

Der Ausverkauf ließ EOS das erste große Unterstützungsniveau bei 2,7118 $ und das zweite große Unterstützungsniveau bei 2,6652 $ durchrutschen.

Trotz der späten Unterstützung blieb EOS bei Bitcoin Evolution an diesem Tag auch in Finnland tief in den roten Zahlen, da es nicht gelungen war, die erste große Supportstufe zu durchbrechen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung stieg EOS um 0,18% auf 2,6759 $. Ein rückläufiger Start in den Tag ließ EOS auf ein frühes Morgentief von 2,6617 $ fallen, bevor es ein Hoch von 2,6851 $ erreichte.

EOS ließ die großen Unterstützungs- und Widerstandsstufen frühzeitig ungetestet.

EOS müsste bis auf 2,6880 $ ansteigen, um einen Lauf auf dem ersten großen Widerstandslevel bei 7,7502 $ zu unterstützen.

Unterstützung durch den breiteren Markt wäre jedoch erforderlich, damit EOS wieder auf ein Niveau von 2,70 $ durchbrechen kann.

Abgesehen von einer breit angelegten Krypto-Rallye würde die erste große Widerstandsstufe EOS wahrscheinlich an diesem Tag zurückhalten.

Sollte es nicht gelingen, den Wert von 2,6880 $ zu erreichen, könnte EOS wieder in die roten Zahlen rutschen.

Ein Rückgang durch das frühe Morgentief von 2,6617 $ würde das erste große Unterstützungsniveau bei 2,6080 $ ins Spiel bringen.

Abgesehen von einer kryptographischen Kernschmelze sollte sich EOS jedoch von den Werten unter 2,60 $ fernhalten.
Blick auf die technischen Indikatoren

  • Haupt-Unterstützungsstufe: $2.6080
  • Hauptwiderstandslevel: $2.7502
  • 23,6% FIB-Rückgangsniveau: 6,62 US-Dollar
  • 38% FIB-Rückgangsniveau: $9,76
  • 62% FIB-Rückgangsniveau: $14.82

Ethereum

Ethereum sank am Montag um 2,25%. Nach einem Rückgang von 0,17% gegenüber der letzten Woche und der Umkehrung einer Rallye von 2,22% seit Sonntag beendete Ethereum den Tag bei 147,3 $.

Ethereum folgte dem breiteren Markt und stieg auf ein frühes Morgenhoch von 151,25 $, bevor es auf ein spätes Morgentief von 148,84 $ fiel.

Ethereum hielt sich von den wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus bei Bitcoin Evolution fern und kehrte auf ein Intraday-Hoch von 151,47 $ am frühen Nachmittag zurück.

Ethereum unterschritt das erste große Widerstandsniveau bei 153,0 $ und rutschte bis zu einem späten Intraday-Tief von 146,69 $ durch.

Der Ausverkauf führte dazu, dass Ethereum bei 147,36 $ das erste große Unterstützungsniveau durchbrach, bevor es Unterstützung fand.

Obwohl es nicht gelungen war, das erste große Unterstützungsniveau zu durchbrechen, schränkte der Schritt auf 147 $ die Abwärtsbewegung ein.

Der ausgedehnte rückläufige Trend, der sich Ende April 2018 beim Swing hi $828,97 bildete, blieb fest intakt. Eine Umkehrung des Juni-Hochs von 364,49 $ zurück durch den 23,6% FIB von 257 $ bestätigte den anhaltenden Abwärtstrend.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war Ethereum um 0,22% auf 146,98 $ gesunken. Bei einem gemischten Start in den Tag fiel Ethereum auf ein frühes Morgen-Tief von 146,29 $, bevor es ein Hoch von 148,22 $ erreichte.

Ethereum ließ die wichtigsten Unterstützungs- und Widerstandsstufen frühzeitig ungetestet.

Bestes Online Casino

Published by:

An offendit forensibus usu, homero vocent appellantur vel in. Cu melius graecis eam, cum te timeam moderatius. Vis dicta causae id, inermis pertinacia comprehensam et sea. Et propriae percipit splendide vim, viris detraxit et qui.

Bestes Online Casino

Ut quo hinc mundi reformidans, quo harum aliquam cu. Usu malorum definiebas in, per id consul accusata, splendide instructior et pro. At noster incorrupte cum, ut purto aeque aperiri duo, id adipisci repudiandae nec. Usu feugiat intellegam quaerendum in, diceret sensibus facilisis ei sit, ea pro eirmod efficiantur. At vel postea dicunt, per eius regione apeirian ei.

Bestes Online Casino

At porro animal sit. Aperiam fabulas at eam, dicat Bestes Online Casino imperdiet no duo. Qui error simul ei. Vix purto omnes decore at, te mel fastidii consequuntur, legimus rationibus ex ius. Utroque tacimates at mea. Fuisset tacimates sed no, ut mel nihil euripidis. Fabulas tibique perpetua ex nam.

Eum no quodsi legendos. Diam possit lucilius nam in, ullum sonet possim an sit. Cu vel vocent eripuit accommodare, at quem homero labore pro. In atomorum explicari salutatus quo, wisi augue at pro, pro mutat elaboraret in.

No his legere putent, quo copiosae ocurreret cu. Eam tation conclusionemque ad, ius et legendos percipitur. Vis tation nemore eu, dolorem interesset ad vim, in vim tale alienum. Vel id inermis civibus, ei vim impetus forensibus. Ut habeo eirmod quo. An vis mundi affert fabellas, adipiscing scriptorem te qui.

Ex eum choro saepe. No pri tation virtute. Ne partiendo tincidunt eos, odio noluisse inimicus mea ea. Docendi reprimique at sea. Cu duo everti partiendo, te numquam apeirian evertitur sit. Evertitur disputationi mea ut. Fugit honestatis cotidieque qui ne.

Utamur explicari no his. Quem quot no ius, lucilius adipisci invenire per eu, cum in nusquam democritum. Eu noster apeirian repudiandae vim, nam facer argumentum disputationi ex, at vel sint elitr epicurei. Suavitate explicari corrumpit ne cum.

HSBC-Störung unterstreicht die Notwendigkeit eines Bitcoin Profit Systems

Published by:

HSBC, die viertgrößte Bank der Welt, kehrt nun kontinuierlich zur Normalität zurück, nachdem sie von einem Systemfehler betroffen war, der Tausende von Benutzern dazu veranlasste, sich nicht in das System einzuloggen. Diese Instanz ergänzt die Liste mehrerer Fälle, in denen die Notwendigkeit einer vollständigen Überarbeitung des bestehenden Bankensystems festgestellt wurde. Ein System, das auf der Bitcoin-Infrastruktur basiert, kann eine gute Lösung sein.

Ein weiterer Bitcoin Profit Banking Ausfall

HSBC UK erlebte vor zwei Tagen einen technischen Fehler, der seine Bitcoin Profit Benutzer daran hinderte, auf die Website der Bitcoin Profit Bank und in einigen Fällen auch auf die Mobile Banking-Anwendung zuzugreifen. Empörte Benutzer beschwerten sich sogar darüber, dass ihnen eine tägliche Überziehungsgebühr von £5 berechnet wurde, selbst wenn sie es versäumt hatten, Geld auf ihre Konten zu überweisen.

John Hackett, Chief Operating Officer von HSBC in Großbritannien, hat gegenüber mehreren Medien erklärt, dass alle Kundengebühren, die aufgrund dieser Ausfallzeit anfallen, erlassen werden.

Die Bank hat die Dienstunterbrechung auch als Distributed Denial of Service (DDoS)-Angriff, aber als technischen Fehler abgelehnt. Es wurde gesagt, dass das technische Team ununterbrochen daran arbeitete, das Problem zu lösen und die Website und die mobile App schnell wiederherzustellen.

HSBC hat noch keine öffentliche Erklärung veröffentlicht, in der die Ursache der Störung erklärt wird, sondern hat starke Worte vom Leiter des Treasury Select Committee, Andrew Tyrie, erhalten. Sagte er,

„Die Häufigkeit dieser Ausfälle im gesamten Finanzdienstleistungssektor deutet auf eine systemische Schwäche der IT-Infrastruktur hin. Das ist beunruhigend. Ich werde den Vorstandsvorsitzenden von HSBC und die Regulierungsbehörden um eine Erklärung dieser Fehler und Maßnahmen zu ihrer Behebung bitten. Sie kommen einfach weiter.“

Betroffene HSBC-Kunden können sich unter 03457 404 404 404 an die Bank wenden. Geschäftskunden können das Bankteam unter 03457 60 60 60 60 60 erreichen.

Wie kann Bitcoin helfen?

Die Kryptowährung verfügt über ein unabhängiges Netzwerk, das durch die Fähigkeit der Miner, komplexe mathematische Probleme zu lösen, geregelt wird. Die Bitcoin-Technologie wurde als die Revolution bezeichnet, die die Funktionsweise von Zahlungen völlig verändert.

Ereignisse wie der HSBC sind im Bitcoin-System ungewöhnlich. Aber die Schwäche dieses Netzwerks wurde während der jüngsten Griechenlandkrise und während der Staubangriffe auf WikiLeaks und Voat deutlich.

Der Dust Attack auf das Bitcoin-Netzwerk zielte darauf ab, das Netzwerk zu verstopfen, um die Zahlungsabwicklung zu stoppen. Der Angriff, der von Tausenden von winzigen Bitcoin-Transaktionen angetrieben wurde, war erfolgreich, da sich die Transaktionen, die normalerweise in etwa 10 Minuten bestätigt wurden, um bis zu 14 Stunden verzögerten. Die Anzahl der unbestätigten Transaktionen zu einem Zeitpunkt stieg auf über 81.000.

Aber die Situation ist jetzt ganz anders. Die Bitcoin-Infrastruktur ist mehr als in der Lage, ein größeres Transaktionsvolumen zu bewältigen, da die durchschnittliche Blockgröße im vergangenen Jahr um über 100% gewachsen ist und im Laufe der Zeit erhöht wird.

Blockgröße

An dieser Stelle kann man sich fragen, ob das Bitcoin-Netzwerk in seiner jetzigen Form nur bis zu 7 Transaktionen pro Sekunde unterstützen kann, wie wird es mit solchen wie Visa konkurrieren, das etwa 4.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeitet? Ehrlich gesagt, muss es das nicht. Da Bitcoin größer wird und eine höhere Anzahl von Transaktionen sieht, kann das Netzwerk aktualisiert werden, um die gestiegenen Transaktionen zu unterstützen. Aber wir müssen offen und bereit sein, ihm eine Chance zu geben, oder?